Five tips on how to cozy up your decor for fall

Leaves are falling off the trees, the weather gets colder and the evenings get darker much earlier. There is definitely no more denying: fall is here. Personally, I love this time of year because it is not yet as cold as in winter but you can start preparing for the cold season. Today I want to share with you my five tips on how to cozy up your decor for fall. Because what is more comfortable than cuddling up on the sofa, at a place where you feel all at home, when it is cold and dark outside?! Those fall decor ideas will hopefully transform your home into an even more comfortable zone.

Die Blätter fallen von den Bäumen, das Wetter wird kälter und die Abende werden immer früher dunkel. Es gibt kein Leugnen mehr: der Herbst ist da. Ich persönlich liebe diese Jahreszeit, denn es ist noch nicht so kalt wie im Winter und dennoch kann man beginnen, sich auf die kalte Jahreszeit einzustimmen. Heute möchte ich mit euch meine fünf Tipps teilen, wie ihr euer Heim besonders gemütlich für den Herbst gestalten könnt und so garantiert dem Herbst-Blues entkommt. Denn was gibt es gemütlicheres, als sich abends auf dem Sofa in einer Decke einzumummeln, an einem Ort, an dem man sich wirklich zu Hause fühlt, wenn es draußen kalt und dunkel ist?!

1. Add a cozy throw to any room in your home. Drape it around your desk chair to keep you warm and toasty while working, add one to your sofa or a chair for an extra layer of warmth.

1. Platziere in jedem Raum eine Extra-Decke. Du kannst sie über deinen Schreibtischstuhl hängen, um dich warm und behaglich beim Arbeiten zu halten, sie auf das Sofa legen (zwei Decken halten schließlich wärmer als eine 😉 oder über jeden beliebigen Stuhl hängen, für eine extra Schicht Wärme.

cozy throwPicture credit to Vastanhem
blankets2

2. Incorporate a (faux) fur pillow. After all, (faux) fur pillows do not only look totally chic but are also cozy to cuddle with while watching a movie. 

2. Leg dir ein (faux-) fur Kissen zu. Diese sehen schließlich nicht nur super chic aus, sondern sind auch noch super gemütlich zum Kuscheln, während im Fernsehen eine schöne Winter-Romanze läuft. 

faux fur pillowPicture credit to Vastanhem

3. Cover your chairs and sofa with a (faux) fur blanket. I am a huge fan of faux fur because it makes the seating so much more comfortable. Add a (faux) fur blanket on a chair or on the sofa to keep you warm and to make the seating even more cozy. 

3. Lege eine (faux-) fur Decke, z.B. aus Schafsfell, über die Stühle oder das Sofa für das Extra an Gemütlichkeit und Wärme. Ich bin ein riesiger Fan von (faux-) fur Decken, denn sie machen die Sitzgelegenheiten einfach so viel stylisher.

faux fur blanketPicture credit to Vastanhem

4. Use an extra blanket. During this time of year the nights get cold very easily. Add an extra blanket over your sheets to keep warm and toasty even during the nights.

4. Nutze zum Einschlafen eine Extra-Decke. Die Nächte werden nun schon kälter, daher ist eine Extra-Decke über deinem gewöhnlichen Bettzeug eine gute Idee. So kommst du garantiert warm durch die Nacht.

extra blanketPicture credit to Vastanhem

5. Swap out your bedding to flannel sheets. They are not only warmer but also super soft to touch. Perfect to cuddle in a cold night.

5. Wechsle dein Bettzeug und nutze Flannelbettzeug. Flannel ist nicht nur angenehm warm, sondern auch super weich. Perfekt also zum Einmummeln, wenn es draußen kalt ist.

flannel sheetsPicture credit to Vastanhem

bed-board2

You might also like

6 thoughts on “Five tips on how to cozy up your decor for fall

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>